dr Bläsi Schüll

Seit 41 Jahren verkleiden d Lufthyyler-Waggis mit viel Aufwand und Freude die ehrenwerten Drei Könige am gleichnamigen Hotel in „drei Waggis“. Der einstige Kleinanlass zur Eliminierung der Schwellenangst während der Fasnacht, hat sich zu einem Top-Event der Basler Prominenz entwickelt. Fasnacht.ch war dabei: Und zwar vom unbeachteten Anfang des Tages an…

Februar 2016


Die Waggis-Verkleidung am Hotel Les Trois Rois feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum 2015
Eine Ehrenplatte für Pitt Buchmüller

Februar 2015

Waggisverkleidung Video


Das Promi-Stelldichein der Vorfasnacht 2014 Der VIP-Lunch im Grand Hotel Les Trois Rois und die traditionelle Waggis-Einkleidung lockten viele Zuschauer an. Die Lufthyler-Waggis begleiteten das Spetakel an der Fassade des ehrwürdigen Hotels.    


Eine nicht mehr wegzudenkende Tradition findet jeweils am Donnerstag vor dem Morgenstraich rund um das Hotel «Les Trois Rois statt».
Bereits zum 38. Mal organisieren die Lufthyler-Waggis zusammen mit dem Grandhotel am Blumenrain ein fasnächtliches Happening mit der Kostümierung der Königsfiguren Kasper, Melchior und Balthasar für Gross und Klein. (mehr)

Februar 2013

Waggisverkleidung Video
http://www.youtube.com/watch?v=csgwYSycUjQ


Wenn Könige zu Waggis werden ist die Fasnacht nicht mehr weit Die Tradition der Verkleidungszeremonie an der Fassade des weltbekannten Hotels am Blumenrain gehört schon seit langem zur Basler Vorfasnacht. Bereits zum 37. Mal verwandelt sich dieses Jahr das Grand Hotel Les Trois Rois ins «Grand Hotel Trois Waggis». Dazu werden die hoch über dem Portal thronenden Königsfiguren in weisse Hosen, blaue Waggisblusen mit blau-weiss-roten Kokarden und Waggislarven eingekleidet. [weiterlesen ...]

Februar 2012


Traditionsgemäss werden am Donnerstag vor der Fasnacht um 10 Uhr die Lufthyler-Waggis auf einem alten Polizeiauto, gefolgt vom Löschzug der Feuerwehr vor dem Grand Hotel Les Trois Rois vorfahren. Musikalisch untermalt durch die Guggemusik Krach-Schnygge erleben die Zuschauer zum 36. Mal wie die drei Könige über dem Portal in drei Waggise eingekleidet werden. Dazu bieten die Lufthyler-Waggis Orangensaft, Wysse und Käskiechli an.

Februar 2011

Drei mutierende Könige und ein spezieller Ehrengast


Waisch no....    An der St. Andrews Night 2000 präsentierte Schüll Mac Bläsi alias Schorsch vom Haafebeggi II einen Schnitzelbangg über die Pipes and Drums of Basel. Wie es sich gehört, erschienen er und sein Begleiter standesgemäss in Schottischen Outfit. 

St. Andrews Night 2000


Laufen, 10. Oktober 2008
Weiss gedeckte Tische und ein vollbesetztes Lokal liessen darauf schliessen, dass ein Anlass besonderer Güte auf dem Programm stand.
Und tatsächlich: was das Basler Gesangsduo Liliy & Hansheini den Zuschauern darbot war schlichtweg grandios! Stargast des Abends war „dr Schüll vom Bläsiring“ (alias dr`Schorsch vom Haafebeggi II). Die Spannung auf seinen Auftritt und war gross, und zusammen mit seinem Gitarristen Heinz Bieri verursachte er unter den Zuschauern so manchen Lachkrampf.
Es war ein unvergesslich schöner und wertvoller Abend!

Video Bläsi Schüll Loki Laufen


Diverse Fotos vom Bläsi Schüll!

Fotos Bläsi Schüll



4B Pratteln

Am Wochenende vom 22. September 2007 war es soweit: Nachdem 4B Badmöbel im Frühjahr zusammen mit 4B Fenster von Reinach BL nach Pratteln ins TRIAGO-Gebäude umgezogen war, sind nun die neu konzipierten und architektonisch perfekt designten Ausstellungen an der Salinenstrasse 61 offiziell eröffnet. Gemeinsam mit Bauprofis und Privatkunden wurde während drei Tagen auf die gelungene Gestaltung der Showrooms angestossen. Zum Erfolg des Events hat zweifellos der bekannte Schnitzelbänggler „Schorsch vom Haafebeggi II“ beigetragen – Frisch von der Leber hat er seinen Bängg vor zahlreichem interessierten Publikum vorgetragen und dabei viel Applaus geerntet. Nicht nur „Schorsch“ war begeistert von den einzigartigen Badmöbel und den hochwertigen Fenster und Haustüren von 4B, ebenso die Gäste schwärmten von der beachtlichen Vielfalt und Variabilität der Formen, Masse und Materialien mit denen sich 4B in der Schweiz einzigartig abhebt.